Einnahmeberichte Alle 17 Beiträge anzeigen

  • November 2023 Spotify EUR-Zahlungsverzögerung
    31. Januar 2024, 13:00 Uhr EST

    Wir haben die Spotify-Einnahmen für Streams, die im November 2023 generiert wurden, sowohl in den Währungen USD ($) als auch in GBP (£) veröffentlicht. Die EUR (€) Einnahmen sind derzeit verzögert. Sie werden zu deiner DistroKid Bank hinzugefügt, sobald sie eingegangen sind und bearbeitet wurden.

    Aufgrund dieser Verzögerung erscheinen deine Einnahmen möglicherweise niedriger als erwartet in deiner DistroKid Bank. Sobald die EUR (€) Zahlungen abgeschlossen sind, siehst du alle verfügbaren Einnahmen auf deiner Bankseite.

    Danke für deine Geduld!

    Go to article
  • Wie und wann werde ich bezahlt?

    Einnahmeberichte und Zahlungen stehen dir zur Verfügung, sobald DistroKid die Einnahmen von Streamingdiensten und Stores erhält und verarbeitet. Streamingdienste liefern diese Berichte in der Regel monatlich und sie spiegeln die Verkäufe der letzten 3 Monate wider. Wenn also jemand gestern deinen Song gestreamt hat, werden die Tantiemen dafür erst in etwa 3 Monaten in deiner DistroKid-Bank angezeigt.

    Hinweis 1: Nicht alle Streamingdienste melden Streams zur gleichen Zeit oder in der gleichen Häufigkeit.

    Jeder Store und Streamingdienst überbringt die Berichte und Zahlungen nach seinem eigenen Zeitplan. So erhältst du wahrscheinlich nicht am selben Tag aktualisierte Apple- und Spotify-Zahlen.

    Hinweis 2: Das Gleiche gilt für verschiedene Distributoren.
    Streamingdienste bezahlen nicht alle Distributoren gleichzeitig. DistroKid ist manchmal der Erste. Aber nicht immer. Wenn du Musik online über einen anderen Vertriebshändler anbietest, spiegelt dieser Vertriebshändler möglicherweise deine Spotify-Zahlen (usw.) vor oder nach DistroKid wider.

    Detaillierte Informationen zu deinen Streams und Verkäufen, wie Land und Währung, findest du unter "Bank", klicke dann auf "Details anzeigen".

    Wenn du eine Auszahlung von deiner Bank beantragst, wird dein Geld innerhalb von 1-14 Tagen nach der Anfrage überwiesen.

     

    Für weitere Informationen über die Verfolgung deiner Auszahlungen, sobald du die Zahlung beantragt hast, klick hier.

    Go to article
  • Wann kommen die nächsten Einnahmeberichte?
    Wenn du die neuesten Berichte noch nicht siehst, mach dir keine Sorgen! Sei dir sicher, dass wir daran arbeiten, sie so schnell wie möglich zu dir zu bringen.

    Um detaillierte Informationen zu den neuesten Streams und Verkäufen anzuzeigen, besuche "Bank", klicke dann auf "Aufschlüsselung nach Stores anzeigen" und dann auf "Details anzeigen".

    Streamingdienste liefern diese Berichte normalerweise monatlich – aber bitte beachte, dass jeder Shop und Streamingdienst Berichte und Zahlungen nach seinem eigenen Zeitplan liefert. So bekommst du beispielsweise wahrscheinlich nicht jeden Monat am selben Tag aktualisierte iTunes- und Spotify-Zahlen. Dasselbe gilt für verschiedene Distributoren – wenn du andere Musik über einen anderen Distributor als DistroKid online hast, kann dieser Distributor deine Spotify-Zahlen (und so weiter) vor oder nach DistroKid wiedergeben. Wir sind meistens die Ersten! Aber nicht immer.

     

    Für weitere Informationen darüber, wie und wann du bezahlt wirst, lies bitte in diesem Artikel.

    Go to article
  • Wie viel zahlen Streamingdienste pro Stream?

    Die kurze Antwort: Es variiert.

    Die Tarife, die die Streamingdienste zahlen, liegen nicht in unserer Hand – und wir haben keine Kontrolle darüber, sie zu ändern. Wir übermitteln nur die genauen Beträge, die die Dienste an uns senden. DistroKid hat und wird immer 100 % der Einnahmen weitergeben, die uns die Dienste für deine Streams/Verkäufe schicken, abzüglich der Bankgebühren/anfallenden Steuern. 💯

    Warum variieren die Streaminggebühren?

    Es gibt viele Faktoren, anhand derer die Dienste berechnen, was dir geschuldet wird, und die Berechnung der Tarife variiert von Dienst zu Dienst. Zu den Faktoren, anhand derer die Dienste die Tarife berechnen, gehören unter anderem:

    • Anzahl der Streams/Downloads

    • Gebiet

    • Art des Abonnements (kostenloses oder kostenpflichtiges Abonnement)

    • Einnahmen aus Anzeigen/Abonnements

    Pro-Rata-Modell

    Die meisten Shops vertreiben nach dem Pro-Rata-Modell. Bei diesem Modell werden alle Einnahmen aus einer Produktkategorie zusammengefasst und ein bestimmter Prozentsatz davon für die Künstler*innen reserviert. Die verbleibenden Einnahmen werden dann auf der Grundlage deines Anteils an den gesamten Streams, die in dieser Produktkategorie stattgefunden haben, auf die Songs verteilt.

    Beispiel (sehr unrealistische Zahlen, jeder Dienst ist anders!!!!):

    Ein Dienst hat 1.000 $ für sein kostenpflichtiges Abonnement zu verteilen, das 10 Millionen Gesamtstreams für den Monat angesammelt hat. Von den 10 Millionen Streams insgesamt wurde dein Song 1.500 Mal gestreamt.

    • 1.500/10.000.000 * 1.000 $ = 0,15 $ geschuldet

    Spotify hat ein großartiges Video, das erklärt, wie die Einnahmen auf ihrer Seite berechnet werden: So wirst du von Spotify bezahlt

    Verkäufe vs. Streams

    Bei Diensten, die digitale Downloads für deinen Release verkaufen, anstatt eine Plattform für das Streaming anzubieten, ist es ein sehr gängiger Industriestandard, dass bis zu 30 % eines jeden Verkaufs an den Dienst gehen, während die restlichen 70 % an den*die Künstler *in gehen.

    Go to article
  • Warum zeigen einige Zahlungsströme in meinem Bankbericht ein Ergebnis von Null an?
    Es gibt mehrere Faktoren, anhand derer die Streamingdienste die Einnahmen berechnen.


    Einige Streaming-Unternehmen zahlen möglicherweise keine Einnahmen für Hörer*innen, die an einer kostenlosen Testversion oder einer anderen Aktion teilnehmen. Andere Dienste (wie Spotify) sagen, dass sie den Umsatz von Land zu Land aufteilen. Wenn der Stream also in einem kleineren Land stattfindet, in dem es weniger Spotify-Abonnent*innen oder Anzeigen gibt, können die Zahlungen kleiner als ein Cent sein. Beachte, dass wir nicht für Dienstleister sprechen können und nicht sagen können, wie viel jeder Store auszahlt. Das wird ausschließlich von jedem einzelnen Dienst bestimmt und ist von Dienst zu Dienst unterschiedlich.

     

    DistroKid leitet 100 % der Einnahmen weiter, die uns die Streamingdienste für deine Streams/Verkäufe übermitteln, abzüglich der Bankgebühren/anfallenden Steuern. Möglicherweise musst du nach den aktuellen Tarifen googeln und/oder in deren FAQs nachsehen.

    Go to article
  • DistroVid Einnahmen

    Genau wie bei DistroKid behältst du 100 % deiner Einnahmen, wenn du DistroVid nutzt, um deine Musikvideos an verschiedene Dienste zu vertreiben.

    DistroVid nimmt keinen Prozentsatz von dem, was die Stores uns für deine Einnahmen schicken. Wenn uns die Stores Einnahmeberichte schicken, überweisen wir 100 % der dir zugewiesenen Einnahmen direkt auf dein DistroKid-Konto. Wir sind fest davon überzeugt, dass du deinem Vertrieb keinen Prozentsatz deiner Einnahmen für Streams/Verkäufe geben solltest. Du hast das Geld verdient, nicht sie!

    Ebenso wie Einnahmen aus Audio-Streaming-Diensten und -Shops stehen dir Einnahmeberichte und Zahlungen zur Verfügung, sobald DistroVid Einnahmen von Streamingdiensten und Stores erhält und verarbeitet. Streamingdienste liefern diese Berichte in der Regel monatlich und sie spiegeln die Verkäufe der letzten 3-6 Monate wider. Wenn sich also gestern jemand dein Video angesehen hat, werden die Lizenzgebühren dafür erst in etwa drei Monaten in deiner DistroKid-Bank angezeigt.

    Genauere Informationen, insbesondere zu Vevo-Einnahmen, findest du in diesem Artikel aus ihrem Hilfecenter, gehe dann zum "Vevo Royalties" Abschnitt.

    Go to article
Alle 17 Beiträge anzeigen

Deine Einnahmen abheben Alle 6 Beiträge anzeigen

  • Wo gebe ich meine Auszahlungspräferenzen ein, damit ich bezahlt werde?
    Wenn dir Geld zusteht, fragt dich DistroKid nach deinen Auszahlungspräferenzen im Feld "Bank". Solange dir kein Geld zusteht, wirst du nicht nach deinen Auszahlungspräferenzen gefragt.

    DistroKid unterstützt eine große Anzahl von Auszahlungsoptionen über unseren Zahlungsanbieter, darunter PayPal, ACH, Überweisung, eCheck oder sogar einen Papierscheck! Beachte, dass dir je nach Standort möglicherweise unterschiedliche Methoden zur Verfügung stehen. Um deine bevorzugte Methode auszuwählen, klicke oben rechts auf dein Profilsymbol und wähle dann "Auszahlungsmethode".

    Von dort aus musst du Folgendes tun:

    1. Fülle alle erforderlichen Kontaktinformationen aus.
    2. Wähle deine Auszahlungsmethode: Überweisungsauftrag/ACH-Payment, Banküberweisung, Scheck oder Paypal.
    3. Wähle die erforderlichen Steuerformulare aus und fülle sie aus. Wenn du Fragen hast, klicke auf "Brauchst du Hilfe? Starte den Fragebogen zum Steuerformular".

     

    Hinweis: Wir können dir bei steuerlichen Fragen/Problemen nicht helfen. Bitte gehe auf die IRS Webseite für mehr Infos oder konsultiere eine*n Steuerberater*in.

    Go to article
  • Wo ist meine Auszahlung?
    Juhu! Du hast Einnahmen erzielt! Wie immer sammelt DistroKid die Einnahmen für Verkäufe/Streams bei den von dir gewählten Diensten und gibt 100 % dieser Einnahmen an dich weiter, abzüglich der Bankgebühren/anfallenden Steuern/Lizenzen.

    Aber wie kommen diese Einnahmen in deine Tasche?

    1. Lege in deinem Kontomenü deine Auszahlungsmethode fest: https://distrokid.com/payoutmethod/
      payout_main_menu.jpg
      Klicke auf "Aktualisiere deine Tipalti-Einstellungen", um deine Informationen einzugeben und deine bevorzugte Auszahlungsmethode auszuwählen.
    2. Um dann eine Auszahlung vorzunehmen, besuche deine DistroKid-Bank, https://distrokid.com/bank
      Alles, was in deiner DistroKid-Bank unter "Wir schulden dir..." angezeigt wird, wird dir zugeschickt, wenn du eine Anfrage stellst.
    3. Innerhalb von 14 Tagen wird das Geld an die von dir hier festgelegte Auszahlungsmethode gesendet https://distrokid.com/payouts

    „Okay, ich habe das alles gemacht und meine Auszahlung immer noch nicht erhalten!“

    1. Prüfe, ob die Auszahlung abgeschlossen ist. Auch dieser Vorgang kann bis zu 14 Tage dauern, je nachdem, welche Auszahlungsmethode du gewählt hast. Wenn die Auszahlung noch nicht abgeschlossen ist, sieht es so aus:image__4_.png
    2. Wenn die Auszahlung abgeschlossen ist, wird sie unter „Alle Auszahlungen anzeigen“ aufgeführt https://distrokid.com/bank
    3. Unser Auszahlungsabwickler Tipalti sendet außerdem eine E-Mail-Benachrichtigung bezüglich deiner Auszahlung an die von dir hier angegebene Kontakt-E-Mail-Adresse https://distrokid.com/payouts
    4. Setze dich mit deiner Bank in Verbindung, um zu bestätigen, dass sie die Einnahmen erhalten hat.

    "Da steht, dass meine Auszahlung abgeschlossen wurde, und ich habe sie nach 14 Tagen immer noch nicht!

     

    1. Wenn deine Zahlung von deiner Bank abgelehnt und zurückgeschickt wurde, bekommst du eine E-Mail, in der du über die Ablehnung informiert wirst. Die Zahlung wird dann in einigen Wochen (abzüglich der Gebühren) an deine DistroKid-Bank zurückgeschickt. Dann kannst du erneut eine Auszahlung beantragen!
    2. Wende dich mit dem Datum und dem Betrag der fehlenden Auszahlung an uns, und unser Team wird dir so viele Details wie möglich über den Grund der Ablehnung mitteilen und dir helfen, deinen Auszahlungsantrag zu verfolgen.
    Go to article
  • Kann ich eine Auszahlung stornieren?

    Wenn du kürzlich aus Versehen eine Auszahlung vorgenommen hast, kannst du diese direkt auf deiner DistroKid-Bankseite stornieren. So kannst du deine letzte Auszahlung stornieren:

    1. Gehe zu www.distrokid.com/bank
    2. Es erscheint ein Informationsfeld mit dem Hinweis "Du hast eine Zahlung (per ACH) angefordert...".
    3. Klicke unter diesem Informationsfeld auf den Link "Möchtest du diese Auszahlung stornieren?"
    4. Du erhältst eine Warnung, um zu überprüfen, ob du deine Auszahlung stornieren möchtest. Wenn du dir sicher bist, dass du die Auszahlung stornieren möchtest, klicke auf die Schaltfläche „Ja, stornieren“.
    5. Du bist fertig! Deine Auszahlung wurde storniert und deine Einnahmen verbleiben auf deiner DistroKid-Bank.

    Hinweis: Wenn du den Link "Möchtest du diese Auszahlung stornieren?" nicht siehst, bedeutet das, dass deine Auszahlung bereits bearbeitet wurde und sich auf dem Weg zu der von dir angegebenen Zahlungsmethode befindet. Du kannst dich mit unserem Artist Relations Team in Verbindung setzen, wenn eine Auszahlung nicht bearbeitet wurde, indem du auf diesen Link klickst.

    Go to article
  • Welche Auszahlungsmethoden bietet DistroKid an?
    DistroKid unterstützt eine große Anzahl von Auszahlungsoptionen über unseren Zahlungsanbieter Tipalti, einschließlich PayPal, ACH, Überweisung, eCheck oder sogar Papierschecks!

    Um deine bevorzugte Auszahlungsmethode zu ändern, klicke auf dein Profilbild oben rechts und wähle dann "Auszahlungsmethode". Von dort aus kannst du angeben, wie du deine Einnahmen erhalten möchtest.

     

    Hinweis: Du wirst erst dazu aufgefordert, deine Zahlungsdetails anzugeben, wenn dir Geld zur Auszahlung auf deiner DistroKid Bank -Seite zur Verfügung steht.

    Go to article
  • Gibt es eine Gebühr, wenn ich meine Einnahmen abhebe?

    Ja, unser Zahlungsanbieter berechnet DistroKid eine kleine Gebühr für das Senden von Geld, die automatisch von deinen Einnahmen abgezogen wird, wenn du sie dir auszahlen lässt.

    • ACH (nur USA) - 1,07 $ pro Zahlung
    • eCheck (USA) —  1,61 $ pro Zahlung
    • eCheck (außerhalb der USA) —  5,35 $ pro Zahlung
    • Papierscheck  – 3,21 $ pro Scheck
    • Banküberweisung (USA) — 16,05 $ pro Zahlung
    • Banküberweisung (international in lokaler Währung) — 21,40 $ pro Zahlung
    • Banküberweisung (international in USD) — 27,82 $ pro Zahlung
    • PayPal (nicht in den USA ansässig): 1,07 $ + 2 % bis zu 22,47 $
    • PayPal (in den USA ansässig): 1,07 $ + 2 % bis zu 2,14 $

    Der Mindestauszahlungsbetrag beträgt 5,35 $. Auf deiner Bank Seite, unter "Was wir dir schulden", siehst du, wenn der Gesamtbetrag unter 5,35 $ liegt oder die Transaktionsgebühr für die von dir bevorzugte Auszahlungsmethode nicht erfüllt ist (je nachdem, welcher Betrag höher ist). Dein Antrag wird erst bearbeitet, wenn du über genügend Geldmittel verfügst, um die mit deinem Auszahlungsantrag verbundenen Gebühren zu bezahlen.

    Abhängig von deinem Wohnsitzland kann es auch eine maximale Auszahlungsschwelle geben. Wenn du den maximalen Auszahlungsschwellenwert erreicht hast, wird dein Auszahlungsantrag auf mehrere Auszahlungen aufgeteilt.

    Bitte überprüfe dreimal, ob du deine bevorzugte Auszahlungsmethode ausgewählt hast und dass du dir der mit deiner bevorzugten Methode verbundenen Gebühren bewusst bist. Für einen abgelehnten Auszahlungsantrag kann eine Ablehnungsgebühr von unserem Zahlungsabwickler Tipalti anfallen.

    Außerdem kann eine Wechselkursgebühr von bis zu 3 % anfallen, wenn die Zahlungswährung von dem von dir ausgewählten Land abweicht. Besuche DistroKid.com/payouts > Schritt 2 für Einzelheiten.

    Go to article
  • Gibt es eine Mindestauszahlungsschwelle?
    Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 5,35 $. Wenn die Transaktionsgebühr für die von dir gewählte Auszahlungsmethode diesen Betrag übersteigt, benötigst du mehr als diesen Betrag, um eine Auszahlung zu beantragen. Schau dir hier die Liste der Abhebungsgebühren an:
    • ACH (nur USA) - 1,07 $ pro Zahlung
    • eCheck (USA) —  1,61 $ pro Zahlung
    • eCheck (außerhalb der USA) —  5,35 $ pro Zahlung
    • Papierscheck  – 3,21 $ pro Scheck
    • Banküberweisung (USA) — 16,05 $ pro Zahlung
    • Banküberweisung (international in lokaler Währung) — 21,40 $ pro Zahlung
    • Banküberweisung (international in USD) — 27,82 $ pro Zahlung
    • PayPal (nicht in den USA ansässig): 1,07 $ + 2 % bis zu 22,47 $
    • PayPal (in den USA ansässig): 1,07 $ + 2 % bis zu 2,14 $

    Mehr Infos zu den Mindestbeträgen für Auszahlungen findest du in dieser Tabelle.

     

    Hinweis: Wenn du dir größere Beträge auszahlen lässt, bleibt dir mehr von deinen Einnahmen, denn so sparst du Geld bei den Gebühren.

    Go to article

Steuern Alle 6 Beiträge anzeigen

  • Tax1099, elektronische Einwilligung und Steuerformularzustellung
    DistroKid arbeitet mit Tax1099 zusammen, um alle Steuerdokumente zu übermitteln. Tax1099 erfordert nun die individuelle Zustimmung zur Zustellung dieser Steuerformulare per E-Zustellung.

    Du erhältst möglicherweise eine E-Mail von noreply@tax1099.com vor dem Erhalt deiner Steuerformulare, um die Zustimmung zur elektronischen Übermittlung deiner 1099- oder 1042-Formulare zu erteilen.

    Bitte beziehe dich auf diese Übersicht, die von Tax1099 zur Einwilligung der elektronischen Zustellung deiner Steuerunterlagen bereitgestellt wird.

    Dein Passwort zur Einwilligungserteilung sowie zum Zugriff auf dein Steuerformular-PDF besteht aus 8 Zeichen.

    Bitte gib die ersten 4 Buchstaben des Namens nach dem Wort "Dear..." am Anfang dieser E-Mail in Kleinbuchstaben und die letzten 4 Ziffern der Steuernummer (entweder SSN/EIN oder ITIN) ein.

    BEISPIELE:

    1. Wenn dein Name auf dem Formular als Mary May mit einer SSN von 711223456 erscheint, dann wäre das Passwort "mary3456" (die ersten 4 Zeichen deines vollständigen Namens / Firmennamens + die letzten 4 Ziffern deiner SSN/ITIN-Nummer).
    2. Wenn dein Firmenname auf dem Formular als A & D mit ITIN als 012847934 erscheint, dann wäre das Passwort "ad7934" (die ersten 2 Zeichen ohne Leerzeichen und Sonderzeichen deines Unternehmensnamens + die letzten 4 Ziffern deiner ITIN/EIN-Nummer).
    3. Wenn dein Firmenname auf dem Formular als Mary May PLLC mit ITIN als 012847934 erscheint, dann wäre das Passwort "mary7934" (die ersten 4 Zeichen deines Unternehmensnamens + die letzten 4 Ziffern deiner ITIN/EIN-Nummer).
    4. Wenn dein Name auf dem Formular als Al & D mit ITIN als 517223355 angezeigt wird, lautet das Passwort "ald3355" (die ersten 3 Zeichen (Sonderzeichen und Leerzeichen ignorieren) deines vollständigen Namens / Firmennamens, da der vollständige Name / Firmenname kürzer ist als 4 Zeichen + die letzten 4 Ziffern deiner SSN/ITIN-Nummer).
    5. Wenn dein Name auf dem Formular als Mary May ohne SSN/ITIN-Nummer erscheint, dann lautet das Passwort "mary" (die ersten 4 Zeichen deines vollständigen Namens / Firmennamens).
    6. Wenn dein Name auf dem Formular als Al & D ohne SSN/ITIN-Nummer erscheint, dann wäre das Passwort "ald" (die ersten 3 Zeichen (Sonderzeichen und Leerzeichen ignorieren) deines vollständigen Namens / Firmennamens, da der vollständige Name / Firmenname kürzer ist als 4 Zeichen).

    DistroKid kann keine Informationen über Steuern oder irgendetwas im Zusammenhang mit Steuern, Steuerformularen, Steuereinbehalten usw. bereitstellen. Wir wissen, dass diese Dinge verwirrend sein können. Wenn du also Fragen zu steuerlichen Aspekten hast, wende dich bitte an einen Steuerexperten, der dir mit Rat und Tat weiterhelfen kann.

    Go to article
  • Bekomme ich eine 1099 oder 1042 für meine Einkünfte?

    Wenn du im vorangegangenen Geschäftsjahr eine Auszahlung vorgenommen hast, erhältst du deine Steuerinformationen von noreply@tax1099.com.

    • 1099-MISC-Formulare werden ab dem 31. Januar für in den USA ansässige Benutzer*innen verfügbar sein.
    • 1042-S Formulare werden ab dem 15. März für Nicht-US-basierte Benutzer*innen verfügbar sein.

    Weitere Informationen zum Zugriff auf deine 1099- oder 1042-Formulare, einschließlich des für dich generierten Passworts, findest du in diesem Artikel.

    Wenn du deine Steuerinformationen im selben Steuerjahr mehrfach aktualisiert hast, erhält jede*r einzelne Zahlungsempfänger*in separate Formulare für die Abhebungen, die unter seiner*ihrer bestätigten Steueridentität getätigt wurden.

    DistroKid stellt derzeit keine W-2-Formulare zur Verfügung.

    Bitte beachte, dass DistroKid keine Informationen zu Steuern oder irgendetwas im Zusammenhang mit Steuern, Steuerformularen, Steuereinbehalten usw. bereitstellen kann. Wir wissen, dass diese Dinge verwirrend sein können. Wenn du also Fragen zu steuerlichen Aspekten hast, wende dich bitte an eine*n Steuerexpert*in, der*die dir mit Rat und Erklärungen weiterhelfen kann.

     

     

     

     

     

    Go to article
  • Wie lautet das Passwort für mein Formular 1099 oder Formular 1042?
    Dein Passwort besteht aus 8 Zeichen.


    Bitte geben Sie die ersten 4 Buchstaben des Namens nach dem Wort "Dear..." am Anfang dieser E-Mail in Kleinbuchstaben und die letzten 4 Ziffern der Steuernummer (entweder SSN/EIN oder ITIN) ein.

    BEISPIELE:

    1. Wenn dein Name auf dem Formular als Mary May mit einer SSN von 711223456 erscheint, dann wäre das Passwort mary3456 (die ersten 4 Zeichen deines vollständigen Namens / Firmennamens + die letzten 4 Ziffern deiner SSN/ITIN-Nummer).
    2. Wenn dein Firmenname auf dem Formular als A & D mit ITIN als 012847934 erscheint, dann wäre das Passwort ad7934 (die ersten 2 Zeichen ohne Leerzeichen und Sonderzeichen deines Unternehmensnamens + die letzten 4 Ziffern deiner ITIN/EIN-Nummer).
    3. Wenn dein Firmenname auf dem Formular als Mary May PLLC mit ITIN als 012847934 erscheint, dann wäre das Passwort mary7934 (die ersten 4 Zeichen deines Unternehmensnamens + die letzten 4 Ziffern deiner ITIN/EIN-Nummer).
    4. Wenn dein Name auf dem Formular als Al & D mit ITIN als 517223355 angezeigt wird, lautet das Passwort ald3355 (die ersten 3 Zeichen (Sonderzeichen und Leerzeichen ignorieren) deines vollständigen Namens / Firmennamens, da der vollständige Name / Firmenname kürzer ist als 4 Zeichen + die letzten 4 Ziffern deiner SSN/ITIN-Nummer).
    5. Wenn dein Name auf dem Formular als Mary May ohne SSN/ITIN-Nummer erscheint, dann lautet das Passwort Mary (die ersten 4 Zeichen deines vollständigen Namens / Firmennamens).
    6. Wenn dein Name auf dem Formular als Al & D ohne SSN/ITIN-Nummer erscheint, dann wäre das Passwort stattdessen (die ersten 3 Zeichen (Sonderzeichen und Leerzeichen ignorieren) deines vollständigen Namens / Firmennamens, da der vollständige Name / Firmenname kürzer ist als 4 Zeichen).

    DistroKid kann keine Informationen über Steuern oder irgendetwas im Zusammenhang mit Steuern, Steuerformularen, Steuereinbehalten usw. bereitstellen. Wir wissen, dass diese Dinge verwirrend sein können. Wenn du also Fragen zu steuerlichen Aspekten hast, wende dich bitte an einen Steuerexperten, der dir mit Rat und Tat weiterhelfen kann.

    Go to article
  • Informationen zum Steuerabzug für Nicht-US-Bürger

    DistroKid kann keine Steuerberatung geben, daher müssen wir darauf hinweisen, dass dies keine Steuerberatung ist. Wende dich bitte an eine*n Steuerberater*in, wenn du Fragen zu den Informationen hier hast.

    Wenn das Land deines steuerlichen Wohnsitzes nicht in den Vereinigten Staaten liegt, können bis zu 30 % deiner Einkünfte dem Steuereinbehalt unterliegen. Wenn zwischen deinem Land und den Vereinigten Staaten ein Steuerabkommen besteht und du Anspruch auf die Vorteile dieses Abkommens hast, kann der Steuerabzug reduziert oder eliminiert werden.

    Abhängig von den Regeln und Vorschriften in deinem Land, in dem du deinen steuerlichen Wohnsitz hast, kannst du möglicherweise einige oder alle einbehaltenen US-Steuern (falls vorhanden) auf deine Steuern anrechnen.

    Eine detaillierte Liste der anwendbaren Quellensteuersätze pro Land findest du in der Spalte "Urheberrechte" hier:
    https://support.tipalti.com/Content/Topics/UserGuide/Taxation/TaxWithholding/WithholdingRates.htm 

     

    Dies Anleitung stellt keine Steuerberatung dar. Bitte konsultiere deine*n Steuerberater*in, bevor du ein Steuerformular ausfüllst.

     
     
    Go to article
  • Kann DistroKid mir bei meinen Steuern helfen?
    DistroKid kann bei Steuerfragen nicht helfen, da wir keine Steuerprofis sind.

    Bei allen steuerlichen Fragen solltest du dich an eine*n Steuerberater*in wenden, aber hier findest du einige Informationen, die dir nützlich sein könnten:

    Detaillierte Informationen zu allen Gebühren findest du, wenn du unter Mehr (oben rechts in der oberen Menüleiste) > Kontoeinstellungen > Belege auswählst.

    Details zu allen Einnahmen findest du auch unter Bank > Details anzeigen.

    Du kannst auch dein PayPal-Konto oder den Bank-Tab überprüfen, der deine Einnahmen anzeigt. Wir geben 100 % der Einnahmen aus Stores abzüglich der Bankgebühren/anfallenden Steuern an dich weiter.

    Go to article
  • Warum sammelt DistroKid Steuerinformationen?
    Warum sammelt DistroKid Steuerinformationen?
     

    In den USA-ansässige Künstler*innen werden gebeten, das Formular W-9 auszufüllen, und nicht in den USA ansässige Künstler*innen werden gebeten, das Formular W-8BEN auszufüllen. Wir sind verpflichtet, diese Informationen einmal pro Jahr zu sammeln, und alle DistroKid-Nutzer*innen müssen die erforderlichen Steuerdokumente ausfüllen, um Einnahmen von DistroKid zu erhalten.

    Wenn du Hilfe beim Ausfüllen der Formulare benötigst, wende dich bitte an eine*n Steuerberater*in.

     

    Hinweis: In den USA ansässige Künstler*innen werden gebeten, das Formular W-9 auszufüllen, in dem Sie nach Ihrer TIN/EIN gefragt werden. Als Einzelperson ist deine TIN deine Sozialversicherungsnummer (VSNR), als Unternehmen ist deine TIN deine UID (EIN in den USA). Bei weiteren Fragen zu den Steuerformularen wende dich bitte an eine*n Steuerberater*in.

    Go to article

Splits Alle 6 Beiträge anzeigen

  • Kann ich meine Mitwirkenden automatisch bezahlen?
    Kann ich meine Mitwirkenden automatisch bezahlen?
     

    DistroKid kann die Einnahmen eines Songs oder Albums aufteilen und automatisch an andere DistroKid-Benutzer*innen weiterleiten. Füge deine Mitwirkenden, Produzent*innen, Bandkolleg*innen, Manager*innen usw. hinzu. Wir bezahlen sie direkt, so dass du dich nicht darum kümmern musst. Um loszulegen, melde dich bei DistroKid an und klicke auf "Splits", oder navigiere zu der Albumseite, auf der du eine Aufteilung einrichten möchtest - auf halber Höhe findest du eine Option, um einen Split direkt von deiner Albumseite aus zu erstellen.

    Einige andere coole Dinge über Splits:

    • Du kannst die Splits jederzeit ändern.
    • Du kannst Mitwirkende jederzeit hinzufügen oder entfernen.
    • Du kannst in der Zeit zurückgehen und alle vorherigen Splits ansehen.
    • Aus Datenschutzgründen können Mitwirkende nur den Prozentsatz sehen, den sie erhalten. Sie können nicht sehen, wer deine anderen Mitwirkenden sind oder wie viel Prozent andere Leute bekommen.
    • Dein Release wird sich nicht verzögern, wenn dein*e Mitwirkende*r zu langsam bei der Registrierung ist. Stattdessen halten wir das Geld für ihn*sie zurück, bis er*sie sich registriert.
    • Wenn dein*e Mitwirkende*r sich nie registriert, kannst du die Einladung einfach stornieren und die für ihn*sie reservierten Einnahmen werden dir zurückerstattet.

    Hinweis: Jede*r Mitwirkende*r benötigt ein DistroKid-Konto, um seine*ihre Einnahmen zu sammeln. Wenn sie DistroKid noch nicht verwenden, erhalten sie einen Rabatt von 50 % bei der Anmeldung! Wenn sie sich nicht anmelden möchten, kannst du sogar für das „Split-Abonnement“ (10 $ pro Jahr) von deinem Konto aus bezahlen, sodass sie Ihre Einnahmen direkt erhalten und die gesamte Buchhaltung automatisch für dich erledigt wird!

    Die Anteile der Einnahmen, die deinem*deiner Mitwirkenden zugewiesen sind, werden so lange in der DistroKid-Bank zurückgehalten, bis er*sie deine Einladung annimmt. Sobald sie angenommen und ein Konto erstellt wurde, werden die zurückgehaltenen Einnahmen innerhalb von 24 Stunden auf seiner*ihrer Bank verfügbar sein.

     

    Eine kurze Anleitung zur Aufteilung der Einnahmen findest du in diesem Video:

    Go to article
  • "Ungültige" Splits E-Mail?

    Überprüfe, ob nach der E-Mail-Adresse ein zusätzliches Leerzeichen steht. Das ist wahrscheinlich der Grund!

    Bitte behebe das Problem und versuche es erneut.

     

    de_extra_space_split.png

    Go to article
  • Ich habe eine Splits-Einladung verschickt, aber sie wurde nie angenommen. Kann ich diese E-Mail aus meinen Splits entfernen?

    Ja!

    Um jemanden aus deinen Splits zu entfernen, gehe auf der Release-Seite zu "Splits-Verlauf anzeigen" und klicke dann auf "Optionen anzeigen" --> klicke "Entfernen" neben der E-Mail, die du löschen möchtest.

    Sobald sie entfernt wurde, werden die zurückgehaltenen Beträge innerhalb von 24-48 Stunden in deiner Bank erscheinen.

    (Wenn du die Einnahmen immer noch mit ihnen teilen möchtest und sie nur einen Schubs brauchen, klicke stattdessen auf "Einladung erneut senden"!)

    de_remove_splits.png

     

     

    Go to article
  • Wie funktionieren Rückerstattungen?
    Mit DistroKids Splits Funktion (die es den Mitwirkenden ermöglicht, die Einnahmen bei jedem Release automatisch aufzuteilen!) können Künstler*innen für jede*n einzelnen Mitwirkende*n pro Track eine Rückvergütung einrichten.

    Beispiel:

    Nehmen wir an, einer der Mitwirkenden, Hayden, hat 2000 $ für den Beat oder das Musikvideo usw. bezahlt. Hayden kann jetzt zurückgezahlt werden Als erstes — bevor die normale Aufteilung für alle anderen in Kraft tritt.

    Sobald die anfänglichen Mittel zurückerstattet wurden, treten die Splits automatisch für alle anderen Mitwirkenden in Kraft.

     

    pkrecoup.png

    Go to article
  • Ich an einem Split für einen Song beteiligt. Welchen Prozentsatz der *Album*-Einnahmen erhalte ich?

    DistroKid macht es möglich, Mitwirkende zu jedem beliebigen Track hinzuzufügen.

    Wenn jemand das gesamte Album kauft (im Gegensatz zum Kauf oder Streaming eines einzelnen Tracks), berechnen wir automatisch die anteilige Aufteilung der Einnahmen.

    Beispiel: Wenn ein Album 2 Tracks hat und dir 50 % eines Tracks zustehen, dann erhältst du 25 % eines Verkaufs des vollständigen Albums.

    Der*die Split-Manager*in kann das sehen, indem er*sie auf "Split bearbeiten" > "Änderungen überprüfen" klickt und nach unten scrollt.

     

     

     

    Go to article
  • Was ist Artists for Change?

    Artists for Change ermöglicht es Künstler*innen, automatisch einen Prozentsatz ihrer Tantiemen an wohltätige Organisationen und Zwecke zu spenden.

    Künstler*innen spenden einen Prozentsatz ihrer Tantiemen an:

    Miracle Messages

    North Brooklyn Angels

    Slice Out Hunger

    Stop AAPI Hate

    Support + Feed

    Vouchers 4 Veggies

    Asian Americans Advancing Justice

    GroundUp Musikstiftung

    NAACP Rechtsverteidigungsfonds

    Nationale Vereinigung unabhängiger Veranstaltungsorte

    Der Einstieg ist einfach! Wähle aus der obigen Liste eine Organisation oder ein Anliegen aus, das du unterstützen möchtest, oder hier, um die Anweisungen zum automatischen Spenden zu finden. Du erhältst eine E-Mail-Adresse, mit der der du dich bei DistroKid anmelden kannst, klicke auf „Splits“ und füge sie hinzu, um einen beliebigen Prozentsatz zu spenden!

    Go to article